v-fit.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu. x

schließen

vnews | 07.10.16 | vtours verbessert Vertriebskonditionen


Provision



 Neun Prozent ab der ersten Buchung für 2016/17


Mit einer Einstiegsprovision in Höhe von 9 Prozent starten vtours-Vertriebspartner in das neue Geschäftsjahr 2016/17. In vier Stufen können sich Reisebüros auf bis zu 12 Prozent steigern. Bereits ab 5.000 Euro Umsatz werden 10 Prozent Provision gezahlt. Wer mit seinen Buchungen einen Umsatz über 25.000 Euro erzielt, erhält 10,5 Prozent Provision. Ab 50.000 Euro Umsatz werden Buchungen zukünftig mit 11 Prozent vergütet. Der Leistungsbonus ab 200.000 Euro mit einem Prozent auf den Mehrumsatz bleibt bestehen.

Das neue Provisionssystem löst das bisherige Modell mit den Varianten „Starter“ und „Aktiv-Partner“ ab. Bestehende „Aktiv-Partner“ werden ab dem 1. November 2016 direkt mit 10 Prozent Provision weitergeführt, bevor sie im Folgejahr in das neue Modell übernommen werden.

Wie gehabt erfolgt die Auszahlung der vtours-Provisionen zusammen mit der Vergütung für die Vermittlung der Eigenmarke urlaubstransfers sowie der Service Charge des Flugveranstalters vfly.

Bestehende Sondervereinbarungen mit Vertriebspartnern bleiben hiervon unberührt.

Die vollständigen Vertriebskonditionen sind in der Rubrik „Vertriebsinfos“ hinterlegt.
 

« zurück

vfit ist das Expedientenportal der vtours GmbH.
Wir machen Sie fit für den Verkauf von vtours Reisen. Erhöhen Sie so Ihren Umsatz und Ihre Provision. Sie erfahren alles Wissenswerte und Neue rund um die vtours GmbH im Info Center, vnews und der Online Schulung. Im Gewinnspiel des Monats und unter Expedienten Specials warten tolle Gewinne. vfit ist die Seite für alle vtours Agenturen.

© 2009 by vtours GmbH | www.vtours.de | Unternehmen | Jobs & Karriere | Newsletter | Datenschutz | Sitemap | Impressum