v-fit.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu. x

schließen

FAQs zu unserem Produkt urlaubstransfers

 
banner_ultra_faqs
 

Inhalt
 
 
Mit urlaubstransfers können Sie Ihren Kunden Transfers im Zielgebiet anbieten – und das unabhängig vom Anbieter dieser Leistungen.
 
Dazu gibt es natürlich auch immer wieder Fragen. Wir haben für Sie an dieser Stelle die Wichtigsten zusammengefasst, denn oft ist die Antwort einfach und Unklarheiten lassen sich auch ohne einen Anruf bei unserem Service-Center lösen. Wir geben Ihnen Tipps, Buchungshilfen und Informationen zu unserem Service.
 
Frage: Wie kann ich als Reisebüro einen Urlaubstransfer für meinen Kunden buchen?
 
Sie können urlaubstransfers direkt über die Homepage urlaubstransfers.de oder über BistroPortal buchen.
 
Wichtig: Wenn Sie über die Homepage buchen, denken Sie bitte daran, dass Sie sich vorab unter Agentur-Login mit ihrer vtours-Agenturnummer einloggen.


»  Buchungsanleitung - urlaubstransfers (PDF)
 
Um einen Transfer in BistroPortal zu buchen, benötigen Sie die BistroPortal Version 5.0 mit entsprechender Funktionserweiterung. Sollte der „Transfer“-Reiter bei Ihnen nicht angezeigt werden, ist eine Anforderung der Freischaltung bei BistroPortal und bei vtours notwendig.
Uns erreichen Sie von montags bis freitags, von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr unter +49 (0)6021 86211-788 oder per E-Mail an agenturservice@vtours.de.


Die Transferleistungen unserer Marke urlaubstransfers sind auch über die Beratungssoftware paxlounge von paxconnect verfügbar. Sie können das Tool zur Online-Beratung von Haupt- und Nebenleistungen, wie unsere Transfers, auf einer speziellen Kundenwebseite anbieten. Mit Hilfe einer Automatik werden diese Zusatzleistungen passend zu den Angebotsparametern einer jeden Hauptreiseleistung zugesteuert.

Kontakt-Emailadresse für paxconnect: service@paxconnect.de

Anleitung für den Übertrag von urlaubstransfers-Angeboten in die paxlounge: Anleitung paxlounge (PDF)


Weiterhin haben Sie jetzt die Möglichkeit, Transferbuchungen über urlaubstransfers.de in die Midoffice-Lösung Midoco zu übertragen. Das gilt für Buchungen, die Sie über Ihr Agentur-Login auf urlaubstransfers.de oder in BistroPortal tätigen.
 
Kontakt-E-Mail-Adresse für Midoco: helpdesk@midoco.net

Buchungsanleitung „Anbindung ultra an Midoco“ zum Herunterladen: Anleitung Midoco (PDF)

 

 
Frage: Bis wann können Transfers gebucht werden?
 
Transfers können bis 96 Stunden vor Ankunft gebucht werden. In vielen Zielgebieten bieten wir eine verkürzte Vorausbuchungsfrist an. Diese kann auf bis zu 24 Stunden vor Ankunft reduziert werden.
 
Frage: Kann ich für meinen Kunden auch einen Transfer zu einer Privatunterkunft buchen?
 
Transfers werden nur im jeweiligen Urlaubsland vom Flughafen zum Hotel (oder Kreuzfahrtterminal) und/oder zurück angeboten. Ein Transfer zu einer Privatunterkunft ist nicht möglich.
 
Frage: Welche Transferarten kann ich für meinen Kunden buchen?
 
In der Regel unterscheiden wir zwischen Privat Transfers und Shuttlebus Transfers. Bei einem Privat Transfer, auch Einzeltransfer oder Individualtransfer genannt, wird der Kunden in komfortablen und modernen Fahrzeugen direkt ohne Zwischenstopp zum gebuchten Hotel bzw. zurück zum Flughafen befördert. Privat Transfers sind sowohl für Gruppen als auch für Alleinreisende buchbar.
 
Shuttlebus Transfers sind Sammeltransfers zu mehreren Hotels, bei der eine Vielzahl von Reisenden im gleichen Zielgebiet befördert wird. Am Flughafen kann es zu Wartezeiten kommen, bis alle Reisenden, die einen Platz im Shuttlebus gebucht haben, eingetroffen sind. Ob der Transfer im Minibus oder Reisebus durchgeführt wird, hängt von der Nachfrage ab.
 
Eine detaillierte Beschreibungen der verschiedenen Transferarten finden Sie auf urlaubstransfers.de unter Transferarten
 
Frage: Was mache ich, wenn sich die Flugzeit meines Kunden ändern?
 
Eine kostenfreie Änderung der Flugzeit ist (max. +/- 3 Tage) bis 48 Stunden vor Abreise auf urlaubstransfers.de/Kunden-Login möglich. Die Änderungen können Sie oder Ihr Kunde ganz einfach selbstständig vornehmen. Gehen Sie dazu auf unsere Seite urlaubstransfers.de und loggen Sie sich unter dem Kunden-Login mit der Buchungsnummer ein. Nehmen Sie dann hier die Änderungen vor. Falls Ihr Kunde während seines Urlaubs über eine Flugzeitenänderung informiert werden sollte und keinen Zugang zum Internet hat, dann sollte er sich an unsere örtliche Vertretung wenden.
 

 

Frage:
Kann ich das Reisedatum, das Reiseziel, die Beförderungsart oder einen Teilnehmernamen ändern?
 
Eine Änderung des Reisedatums ist ebenfalls bis 48 Stunden vor gebuchtem Transferdatum möglich. Bitte beachten Sie, dass das Reisedatum (max. +/- 3 Tage) zum ursprünglich gebuchten Termin geändert werden kann. Bei Kurzfristbuchungen (Buchung des Transfers mit Anreise < 96 Stunden) ist eine Änderung des Transferdatums nicht möglich. Eine Änderung des Reiseziels oder der Beförderungsart ist leider nicht möglich. In diesem Fall können Sie die Buchung nur stornieren und eine Neubuchung tätigen.
 
Frage: Wie kann ich den Stand der Buchung verfolgen?
 
Wenn Sie sich über den Stand der Buchung informieren wollen, dann gehen Sie bitte auf urlaubstransfers.de. Unter Kunden-Login stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Auswahl: Buchungsdetails, Flugzeiten ändern, Transfer stornieren und Dokumente drucken (Rechnung/Bestätigung und Transfer-Voucher).
 
Frage: Wie erfolgt der Transfer vor Ort? Wie erfahre ich meine Abholzeit für den Rücktransfer?
 
Der Transfer wird durch unsere örtlichen Leistungserbringer organisiert. Beim Rücktransfer erhält Ihr Kunde ab 24 Stunden vor Abreise Informationen über die genaue Abholzeit im Hotel. Hierzu steht in vielen Ländern eine Service-Hotline zur Verfügung. Details sowie die genauen Kontaktdaten für den Hin- und/oder Rücktransfer finden Ihre Kunden auf dem Transfer-Voucher.

Sollten Sie für Ihre Kunden einen Transfer mit Zielflughafen Antalya (AYT) gebucht haben, besteht die Möglichkeit sich die Abholzeit ab 48 Stunden vor Rückflug online bei unserem Partner Novanta bestätigen zu lassen. Bitte wählen Sie die gewünschte Sprache aus und geben Ihre urlaubstransfers Buchungsnummer und Ihr Rückflugdatum ein.
 
Frage: Erhalte ich für eine urlaubstransfers-Buchung eine Provision?
 
Die Höhe der Provision für urlaubstransfers richtet sich nach der jeweils zum Zeitpunkt der Abrechnung gültigen Stufenprovision für vtours-Reisen. Diese entnehmen Sie bitte den aktuellen vtours-Vertriebskonditionen.
 
Wichtig: Wenn Sie den Transfer über unsere Homepage buchen, müssen Sie sich vorher unter Agentur-Login mit Ihrer vtours-Agenturnummer einloggen. Wir können die Buchung Ihrer Agenturnummer sonst nicht mehr zuweisen und somit auch keine Provision an Sie auszahlen.
 
Frage: Gewähren Sie für urlaubstransfers Expedienten-Ermäßigungen?
 
Aufgrund der knapp kalkulierten Preise können wir neben der Provision leider keine weiteren Rabatte für Expedienten anbieten.
 
Worauf Sie sonst noch achten müssen:
 
Hinweis 1
 
Bitte beachten Sie bei Flügen mit Abflug vor 0:00 Uhr oder Ankunft nach 0:00 Uhr, dass Sie das jeweils korrekte Datum eintragen. Für den Transfer ist immer das entsprechende Datum bzw. die Uhrzeit am Urlaubsort bindend.
 
Beispiel: Abflug - 06.09., 22:00 Uhr, Ankunft: 07.09. 00:15 Uhr.
 
Hinweis 2
 
Bitte beachten Sie, dass Sie Kreuzfahrthafentransfers und one-way-Transfers nicht über BistroPortal buchen können, sondern nur über www.urlaubstransfers.de.
 
Hinweis 3
 
Sollte das gewünschte Hotel noch nicht über urlaubstransfers buchbar sein, senden Sie uns bitte eine E-Mail mit Angabe des Hotelnamens und der Adresse an service@urlaubstransfers.de. Wir prüfen gern, ob wir einen Transfer zu Ihrem gewünschten Hotel anbieten können.
 
Hinweis 4
 
Bitte bedenken Sie, dass Sondergepäck nicht mehr nachträglich gebucht werden kann.
 
!Allgemein!
 
Wenn Sie sich über urlaubstransfers informieren wollen, dann gehen Sie bitte auf unsere Homepage urlaubstransfers.de. Hier finden Sie  unter der Rubrik "Häufige Fragen" und "Über uns" detaillierte Informationen.
 
 

An alles gedacht?

 
Sie buchen über urlaubstransfers.de
  1. Haben Sie sich unter Agentur-Login mit ihrer vtours-Agenturnummer angemeldet?
     
  2. Haben Sie alle wichtigen und richtigen Daten Ihrer Kunden vorliegen?
     
  3. Haben Sie sich über die Transferarten informiert?
     
  4. Haben Sie Sondergepäck angemeldet (wenn nötig)?
     
  5. Haben Sie Ihren Kunden auf den Kunden-Login im Falle einer Flugzeitenänderung hingewiesen?
     
  6. Wissen Ihre Kunden, wo diese sich über den Stand der Buchung informieren können?
     
  7. Wissen Ihre Kunden über den Ablauf des Transfers vor Ort Bescheid?
 
 
» mehr

vfit ist das Expedientenportal der vtours GmbH.
Wir machen Sie fit für den Verkauf von vtours Reisen. Erhöhen Sie so Ihren Umsatz und Ihre Provision. Sie erfahren alles Wissenswerte und Neue rund um die vtours GmbH im Info Center, vnews und der Online Schulung. Im Gewinnspiel des Monats und unter Expedienten Specials warten tolle Gewinne. vfit ist die Seite für alle vtours Agenturen.

© 2009 by vtours GmbH | www.vtours.de | Unternehmen | Jobs & Karriere | Newsletter | Datenschutz | Sitemap | Impressum