v-fit.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu. x

schließen

Dienstreisebericht | 29.06.17 | Bulgarien - Sonne, Strand und Me(e)hr


Dienstreisebericht Bulgarien
 
 
 

Jessica unterwegs in Bulgarien


In den letzten beiden Jahren hat Bulgarien als Destination viel an Bedeutung gewonnen und sich vor allem als Alternative zu den nordafrikanischen Ländern und der Türkei ins Gespräch gebracht. Die Küste am Schwarzen Meer hat aber noch viel mehr zu bieten als preisgünstigen All-Inclusive-Urlaub. Davon konnte ich mich persönlich auf meiner Dienstreise überzeugen.
 
Bulgarien bedient viele verschiedene Zielgruppen, dies hat sich schon am Gate am Flughafen gezeigt. Mit mir zusammen machten sich junge Familien und Paare, Best Ager sowie einige Gruppen von jungen Leuten auf den Weg nach Varna, um die schönste Zeit des Jahres am Goldstrand zu verbringen. 

Goldstrand

Im Zentrum des Goldstrandes an der Strandpromenade wird in den großen Clubs und Bars die Nacht zum Tag. Die umliegenden Hotels bieten ihren Gästen dafür die idealen Rahmenbedingungen.

Besonders zu empfehlen sind hier das Vier-Sterne-Hotel Marina Grand Beach, welches sehr modern und gepflegt ist, sowie das Drei-Sterne-Hotel Bonita Beach, das mit seinem guten Preis-Leistungs-Verhältnis vor allem bei jungen Leuten beliebt ist.

Der HVD Viva Club liegt etwas zurückgesetzt zum Zentrum und Strand - mit täglichem Shuttle-Service ans Meer. Wer Ruhe und Qualität auf hohem Niveau sucht, ist hier bestens aufgehoben. Das Hotel zeichnet sich durch seine familienfreundliche Atmosphäre und einen hervorragenden All-Inclusive-Service aus.



Etwas nördlicher am Goldstrand finden Familie und Paare abseits des bunten Treibens in den Anlagen der Grifid Hotels den idealen Ort, um einen gleichsam erholsamen und abwechslungsreichen Badeurlaub zu genießen.

Das Grifid Hotel Bolero ist mit seinem kleinen Aquapark dabei besonders für Familien geeignet; das Grifid Hotel Metropol bietet ein stimmiges Adult-Only-Konzept in moderner, exklusiver Atmosphäre. Das Highlight sind hier die Sky Bar mit einem tollen Panoramablick auf den Goldstrand sowie das A-la-Carte-Restaurant "Fusion" mit Molekularküche.



In südliche Richtung schließt sich das älteste Seebad Bulgariens an: Sveti Konstantin. Direkt am Meer gibt es hier das schöne Fischrestaurant "The Bay" – dieses lädt ein, den Sonnenuntergang bei einem frisch zubereiteten Fisch auch mal außerhalb der Hotelanlage zu genießen. 
 
Sveti Hafen

Fährt man entlang der Schwarzmeerküste weiter nach Süden, erreicht man nach etwa eineinhalb Stunden Obsor, ein Paradies für den Familien- und Badeurlaub. Große Hotelanlagen mit einem vielfältigen Unterhaltungsprogramm und ein breiter Sandstrand bieten ideale Voraussetzungen für Groß und Klein. Das HVD Clubhotel Miramar ist hier besonders hervorzuheben. Hier ist das Familienkonzept perfekt umgesetzt und lässt keine Wünsche offen. 

Lohnenswert ist auch ein Abstecher ins Zentrum von Obsor, wo sich um den schönen Marktplatz herum viele Geschäfte und Restaurants befinden.  
 
Strand Obsor

 

Mit dem Sonnenstrand findet sich südlich von Obsor eine der beliebtesten Urlaubsregionen am Schwarzen Meer, die in den letzten Jahren stark gewachsen ist. Neben einer vielfältigen Hotellerie findet man hier - an der Flaniermeile entlang des kilometerlangen, breiten Sandstrandes - zahlreiche Geschäfte, Restaurants, Bars und Clubs. 

Hier kommen alle, die einen abwechslungsreichen Badeurlaub suchen, voll auf ihre Kosten. Das Hotel HVD Club Bor liegt sehr zentral und hat sich mit seinen Pinienbäumen eine schöne Atmosphäre bewahrt. Service und Qualität werden in der Hotelanlage, die auch für Familien gut geeignet ist, großgeschrieben.

HVD Viva Club  
Um den Sonnenstrand herum liegen mit Elenite, Sveti Vlas, Nessebar, Ravda und Pomorie noch weitere, ruhigere Ferienorte.
 
In Sveti Vlas lädt ein moderner Yachthafen mit einigen exklusiveren Restaurants und Geschäften zum Bummeln ein. Mit dem Hotel- und Appartementkomplex Garden of Eden findet sich hier, in einem wunderschön angelegten und weitläufigen Garten, eine Oase der Ruhe.
 
Garden of Eden

Wer in der Region Sonnenstrand Urlaub macht, sollte sich auf keinen Fall die Altstadt von Nessebar entgehen lassen. Das UNESCO-Weltkulturerbe befindet sich auf einer Halbinsel und blickt auf eine jahrtausendealte Geschichte zurück.

Besonders typisch sind hier die 42 Kirchen und deren Überreste sowie die zahlreichen Holzhäuser, bei denen das untere Stockwerk aus Stein und der erste Stock aus Holz bestehen. Nach einem Spaziergang durch die Altstadt mit ihren zahlreichen Souvenirgeschäften laden kleine Restaurants und Cafés zum Verweilen ein.

Nessebar

Mein Fazit: Bulgarien hat für viele Zielgruppen und für jedes Budget etwas zu bieten. Es ist eine abwechslungsreiche Destination, die in den letzten Jahren immer weiter gewachsen ist. Viele Hotels haben ihre Qualität sehr verbessert.

Wer auf der Suche nach einem erholsamen Badeurlaub oder auch nach Abwechslung und Action ist, wird an der Schwarzmeerküste fündig.

vtours bietet ein breites Hotelportfolio, das permanent ausgebaut und verbessert wird.  



« zurück

vfit ist das Expedientenportal der vtours GmbH.
Wir machen Sie fit für den Verkauf von vtours Reisen. Erhöhen Sie so Ihren Umsatz und Ihre Provision. Sie erfahren alles Wissenswerte und Neue rund um die vtours GmbH im Info Center, vnews und der Online Schulung. Im Gewinnspiel des Monats und unter Expedienten Specials warten tolle Gewinne. vfit ist die Seite für alle vtours Agenturen.

© 2009 by vtours GmbH | www.vtours.de | Unternehmen | Jobs & Karriere | Newsletter | Datenschutz | Sitemap | Impressum